ACTIVE:FIT
Sportkurse
Community
Interessantes
Newsletter

E-Mail Adresse:

Bitte wählen:

Newsletter Format wählen:

IRON SYSTEM™


Das IRON SYSTEM™ bietet unterschiedliche Krafttrainingskurse für Gruppen an.

IRON SYSTEMgarantiert Training mit System und Struktur. Hier wird nichts dem Zufall überlassen. Wissenschaft statt Märchen, lautet die Devise.

Deutliche Körperfettreduktion, eine knackige Muskulatur, Kräftigung des Rückens und eine deutlich erhöhte Alltags-Lebensqualität auch im Alter sind nur einige der Trainingseffekte, die aus den IRON SYSTEM
™  Kursen resultieren.

Unabhängig von Alter und Fitness kann jeder in diese genialen Kräftigungskurse einsteigen. Einfache, motivierende Bewegungen und mitreißende Musik bei perfekten Trainingsreizen und höchstmöglicher Sicherheit lassen die Teilnehmer das Figurlevel erreichen, von dem sie träumen.


Im Gegensatz zu Ausdauertraining erhöht Krafttraining langfristig durch den Muskelaufbau den Grundumsatz. Das bedeutet, dass eine Person, die regelmäßig Krafttraining betreibt, sogar in Ruhe, beim Sitzen auf dem Sofa, eine höhere Fettverbrennung hat, als jemand, der nur ab und zu joggen geht.
Krafttraining hat einen höheren Nachbrenneffekt (erhöhter Stoffwechsel nach dem Training) und das wiederum heißt, dass die Fettpölsterchen sehr schnell verschwinden, wenn man gezieltes, regelmäßiges Krafttraining betreibt.





IRON SYSTEM™ hat eine Lösung gefunden, wie Krafttraining im Kursbereich Spaß macht und die Ziele der Teilnehmer trotzdem möglichst effektiv umgesetzt werden können.
 
Das Kursformat IRON WORKOUT reiht sich an den Beginn des IRON SYSTEMund eignet sich hervorragend als Einstieg in das Kräftigungstraining. Hier wird mit speziellen Tube-Sets, Kurzhanteln und dem eigenen Körpergewicht gearbeitet.

Bei den Kursformaten HOT IRON 1 (Einsteiger) und HOT IRON™ 2 (Fortgeschrittene) handelt es sich um Krafttraining für den ganzen Körper mit der Langhantel und Gewichten. Nur so sind effektive Trainingsfortschritte zu erzielen. Wichtig ist natürlich auch die Regelmäßigkeit, mit der das Krafttraining erfolgen soll.
Die Basisübungen für das HOT IRON™ 1 Ganzkörpertraining werden ohne Überkopfarbeit ausgeführt. Beim WarmUp wird Wert auf die korrekte Bewegungsausführung gelegt, wenn die Gewichte dran sind, ist Präzision doppelt gefragt.

Der Königskurs im IRON SYSTEM™ ist das Kursformat IRON CROSS:
das Ziel hierbei ist, höchstmögliche Muskelstraffung und Körperfettreduktion mit gesteigerten Gewichten und relativ wenigen Wiederholungen zu erlangen.



Publiziert am: Freitag, 29. April 2011 (6416 mal gelesen)
Copyright © by ACTIVE:FIT |D. Wiesinger|

Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

[ Zurück ]